Freunde und Förderer


Förderverein

Unser Fördervereinunterstützt Projekte und besondere Aufgaben der Musik- und Kunstschule „Ottmar Gerster“.

Das bunte und vielfältige Leben in unserer Musikschule braucht Eltern, Großeltern und viele Freunde für die finanzielle Unterstützung bei Konzerten und Auftritten, der Orchester- und Ensemblearbeit, bei der Teilnahme an Wettbewerben, der Finanzierung neuer Kostüme, der Ausgestaltung von Musikschulfesten oder für Orchester- und Tanzreisen.

Mit Ihren privaten Spenden und Beiträgen und Ihrer Mitarbeit in unserem Verein können wir diese zusätzliche, sehr wichtige Arbeit in der Musikschule fördern und unseren Kindern damit ein buntes, breitgefächertes Spektrum an musikalischen Erlebnissen bieten, die weit über den Einzelunterricht hinausgehen. Konzerte, Probenlager, Reisen und gemeinsame Feste als Höhepunkte der Musikschulzeit bleiben unseren Kindern mit Sicherheit bis ins Erwachsenenalter hinein in lebendiger Erinnerung. Wir freuen uns sehr, wenn sie uns dabei helfen wollen.

Steffen Schöner
Vorstizender des Fördervereins

Der Jahres­beitrag beträgt 10,00 €. Sie möchten zu Gunsten unserer Musikschule eine Spende überweisen? Sie dürfen den Verwendungszweck selbst festlegen.

Bankverbindung:

Kontonummer: 1100315574
Bankleitzahl: 860 555 92
IBAN: DE95 860 555 92 1100 3155 74
Stadt- und Kreissparkasse Leipzig

Verein zur Förderung der Musikschule „Ottmar Gerster“ e.V.

An der Wyhra 1a, 04552 Borna
Tel.: 03433 / 269 70
Fax: 0341 / 269 720

borna@musikschule-leipzigerland.de

Die Spenden sind in vollem Umfang von der Steuer absetzbar. Spenden­bescheinigungen werden gern zugeschickt.

Vereinsregister: VR 253 Amtsgericht Borna

Vereinsvorsitzender: Herr Steffen Schöner

Starten Sie Ihre Online- Einkäufe auf Schulengel.de und sammeln Sie kostenlos Spenden für unsere Musikschule!


Elternvertretung

Eltern setzen sich immer wieder im Interesse ihrer Kinder für die Musikschule ein. Darin nehmen sie eine aktive gesell­schaftliche Mitverantwortung zur Erhaltung und Pflege der Kultur wahr.

Die Eltern­vertretung versteht sich als eine konkrete Möglichkeit für Eltern, aktiv das Leben in der Musikschule zu fördern und zu unterstützen. Wie jede Bildungs­einrichtung ist auch die Musik- und Kunstschule „Ottmar Gerster“ auf eine interessierte Mitarbeit der Elternschaft angewiesen.

Durch die Struktur unserer Musikschule mit 15 Außenstellen im Landkreis Leipziger Land kann unsere Eltern­vertretung nicht zentral organisiert sein wie die Elternbeiräte in den allgemein bildenden Schulen. Vielmehr möchten wir um Ihre Unterstützung bei wichtigen Ent­scheidungen der Musikschule in Fragen der Ausbildung, der Schulordnung, des Unterrichts und der Gebühren bitten. Konkrete Hilfe leisten viele Eltern bereits in den Außenstellen der Musikschule für die bestehenden Ensembles, die einzelnen Instrumenten­klassen sowie bei der Lösung organisatorischer Aufgaben.

Die Eltern­vertretung nimmt in der Öffentlichkeit gegenüber Verbänden und politischen Gremien eine wichtige beratende Stellung ein. Sie unterstützt die Musikschule durch ihre Mitarbeit bei Ver­anstaltungen und vermittelt in Eltern/Schule- Konflikten.

Die Musikschule leistet wichtige soziale und kulturelle Aufgaben
  • sie prägt die Persönlich­keit der Kinder und Jugendlichen entscheidend – oft über viele Jahre hinweg
  • sie vermittelt Fantasie, Gestaltungs­vermögen, Konzentrations­fähigkeit, Teamgeist
  • sie steigert die Erlebnis- und Ausdrucks­fähigkeit und erhöht damit die allgemeine Lebensqualität
  • sie fördert soziale Kompetenzen und unterstützt die Entwicklung der Intelligenz – Werte, die für eine spätere Ausbildung und Berufswahl von großem Nutzen sind
  • die Kinder und Jugendlichen lernen ein sicheres Auftreten in der Öffentlich­keit und erleben eine aktive, intensive Freizeitgestaltung

Die musikalische Bildung bedeutet somit eine lohnende Investition in die Zukunft unserer Kinder und damit eine lohnens­werte Zukunft der Gesellschaft.

Lassen Sie sich informieren über die Möglichkeiten Ihrer Mitarbeit in der Elternvertretung. Ebenso freuen wir uns über Vorschläge, Meinungen und Anregungen. Die Musikschule möchte im Interesse Ihrer Kinder eine sinnvolle und erstrebens­werte Ausbildung anbieten.

Veranstaltungshinweis

2. Juni 2017

Britpop

Zusammen mit dem Chor des Gymnasiums „Am Breiten Teich“ lässt unser Fachbereich Rock/Pop diesen Sommer den Britpop wieder auferstehen. Die Anfang der 1990er Jahre in Großbritanien entstandene Musikbewegung zeichnet sich durch eine Rückbesinnung auf die Tradition britischer, gitarrenlastiger Rock- und Popmusik aus. Zu hören gibt es von den rund 100 Sängern, Gitarristen, Bassisten, Pianisten, Streichern und Schlagzeugern unter anderem Titel von Oasis, Blur, The Verve und Coldplay.

19:00 Uhr Aula, Gymnasium "Am Breiten Teich", Borna

Weitere Veranstaltungen

29. April 2017

Tanz

Der diesjährige Orchesterball steht unter dem Motto „Tanz durch die Jahrhunderte“. Die Tanzklassen 5,8 und 9 werden dort 3 Tänze mit Livebegleitung durch das Leipziger Symphonieorchester präsentieren.

18:00 Uhr Stadtkulturhaus, Borna

29. April 2017

Tanz

Auftritt der Tanzklassen 7 und 8 zur Jugendweihe.

9:00 Uhr, 11:30 Uhr & 14:00 Uhr Mendelsson-Saal, Gewandhaus Leipzig

6. Mai 2017

Tanz

Auftritt der Tanzklassen 7 und 8 zur Jugendweihe.

10:00 Uhr & 12:00 Uhr Stadtkulturhaus, Borna

13. Mai 2017

Tanz

Auftritt der Tanzklassen 7 und 8 zur Jugendweihe.

10:00 Uhr & 12:00 Uhr Stadtkulturhaus, Borna

20. Mai 2017

Tanz

Auftritt der Tanzklassen 7 und 8 zur Jugendweihe.

10:00 Uhr Mehrzweckhalle, Zwenkau

20. Mai 2017

Fest der schwarzen und weißen Tasten

Das dem Erfinder der Hammermechanik Bartolomeo Cristofori gewidmete Fest der schwarzen und weißen Tasten findet jährlich statt.

Immerhin befinden sich sechs der zehn weltweit noch erhaltenen Instrumente dieses genialen Meisters in der Leipziger Sammlung, darunter auch der älteste original erhaltene Hammerflügel der Welt aus dem Jahr 1726.
Schüler der Musik- und Kunstschule „Ottmar Gerster“ und der Musikschule Leipzig „Johann Sebastian Bach“ präsentieren von 10 bis 17 Uhr das vielfältige Spektrum der Klaviermusik von Barock bis Pop.  Zwischendurch vermitteln Führungen durch das Museum Wissenswertes sowie nicht alltägliche Geschichten über dieses  populäre Instrument.

10.00 Uhr Familienkonzert
12.00 Uhr Klassikzeit
14.00 Uhr Jazz-Rock-Pop
16.00 Uhr Spiel-Freu(n)de – ein Kammermusikkonzert

ab 10:00 Uhr Museum für Musikinstrumente der Uni Leipzig, Zimeliensaal, Johannisplatz 5-11

21. Mai 2017

Percussionensemble

Auf Einladung des Heinrich-Schütz-Konservatoriums gastiert das Percussionensemble Markkleeberg in Dresden. Im Rahmen des dortigen Schlagzeugfestivals wird das Ensemble ein Konzert mit Werken von L. Bernstein, N. Rosauro, N. Rohwer u.a. geben.

15:00 Uhr Saal, Heinrich-Schütz-Konservatorium, Dresden, Glacisstr. 32

25. Mai 2017

Tanz

Die Tanzklasse 4 hat sich durch Erreichen des 1. Platzes beim Landeswettbewerb „Jugend tanzt“ mit dem Stück „Mein Schatten“ in der Kategorie „Moderner Tanz“ für den Bundeswettbewerb qualifizert. An diesem Wochenende geht es in die nächste Runde. Viel Erfolg!

ab 10:00 Uhr Paderborn

26. Mai 2017

Percussionensemble

Das Percussionensemble Markkleeberg ist zu Gast beim Deutschen Evangelischen Kirchentag! Im Innenhof des Grassimuseums nehmen die jungen Musiker die Zuhörer mit in die “Neue Welt” – es erklingt Percussionmusik aus Nord- und Südamerika.

16:00 Uhr Mittelhof, Grassimuseum Leipzig, Johannisplatz 5-11

3. Juni 2017

Tanz

Auftritt der Tanzklassen 7 und 8 zur Jugendweihe.

10:00 Uhr Bürgerhaus, Geithain

9. Juni 2017

Sommerkonzert

Das Junge Sinfonieorchester und die BigBand laden herzlich zum diesjährigen Sommerkonzert ein!

Mit einem farbigen, bunt gemixten Programm aus Klassik und Filmmusik erleben Sie die beiden Orchester in ihrer ganzen Bandbreite. Als besonderer Höhepunkt werden zwei Titel gemeinsam aufgeführt.

 

18:30 Uhr Großer Lindensaal, Markkleeberg

10. Juni 2017

Tanz

Die Tanzklasse 7 wird die Quertänzer Borna beim diesjährigen Wettbewerb um den Sächsischen Jugendkunstpreis vertreten. Viel Erfolg!

ab 10:00 Uhr Theater der Jungen Welt, Leipzig

10. Juni 2017

Tanz

In diesem Jahr präsentieren die Quertänzer Borna ihr Schuljahresabschlussprogramm unter dem Motto „Performance“. Dieses außergewöhnliche Programm bietet Einblicke in die Bereiche Improvisation und Körperarbeit. Die Quertänzer werden sich dafür in einem vüllig neuen Rahmen zeigen, welcher die Zuschauer auf eine spannende Tanzreise entführen wird.

15:00 Uhr Stadtkulturhaus, Borna

11. Juni 2017

Rötha klingt

Bereits zum 4. Mal findet das Klavier- und Kammermusikkonzert der Musik- und Kunstschule „Ottmar Gerster“ im Rahmen des Röthaer Musiksommers „Rötha klingt“ statt.

Das inzwischen etablierte und gern besuchte Konzert in der St. Marienkirche Rötha ist ein musikalisches Highlight des Jahres. Schöne Klassik-Stücke werden ebenso zu hören sein wie angesagte Titel aus der Filmmusik.

Es wirken Preisträger des Wettbewerbes „Jugend musiziert“ mit.

15:30 Uhr St. Marienkirche, Rötha

11. Juni 2017

Tanz

In diesem Jahr präsentieren die Quertänzer Borna ihr Schuljahresabschlussprogramm unter dem Motto „Performance“. Dieses außergewöhnliche Programm bietet Einblicke in die Bereiche Improvisation und Körperarbeit. Die Quertänzer werden sich dafür in einem vüllig neuen Rahmen zeigen, welcher die Zuschauer auf eine spannende Tanzreise entführen wird.

15:00 Uhr Stadtkulturhaus, Borna

18. Juni 2017

Percussionensemble

Am 7.7.2007 hatte das Percussionensemble Markkleeberg seinen ersten Auftritt beim Musikschulfest in Großdalzig. Seitdem hat sich das Ensemble stetig weiterentwickelt. Die Besetzung ist hierbei einem ständigen Wandel unterzogen. Bedingt durch Ausbildung oder Studium verlassen erwachsene Schüler die Gruppe, dafür wachsen jüngere Instrumentalisten neu in die Gruppe hinein. Mit einem großen Festkonzert feiert das Ensemble sein 10-jähriges Bestehen und präsentiert seine erste CD.

15:00 Uhr Großer Lindensaal, Markkleeberg

19. Juni 2017

Percussionensemble

Bereits zum zweiten Mal lädt das Percussionensemble Markkleeberg Grundschüler zu Konzerten in den Lindensaal ein.

Die jungen Zuhörer werden mitgenommen auf eine faszinierende (Klang-)Reise und erfahren dabei allerlei über das umfangreiche Instrumentarium.

geschlossene Veranstaltung Großer Lindensaal, Markkleeberg
Mehr Termine anzeigen

Veranstaltungskalender

MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
       
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
       
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
       
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728     
       
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
       
 123456
78910111213
14151617181920
282930    
       
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
       
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
       

Bitten klicken Sie auf einen Termin für mehr Informationen.