Willkommen in der Musik-
und Kunstschule „Ottmar Gerster“

– 1. Januar 2060

Musikschule mittendrin! Mittendrin in den Kommunen des Landkreises. Von Markranstädt bis Geithain, von Groitzsch bis Markkleeberg warten die verschiedensten Musikinstrumente auf ihre kleinen und großen Spieler. Das flächendeckende Netz von Außenstellen und Unterrichtsorten sichert insbesondere für die Kleinsten den schnellen Weg zur Musikschule.

Mittendrin in allen Stilen und Genres, mit hochqualifizierten Musikschulpädagogen, in allen Altersgruppen und Schichten.

Mittendrin in allen Altersgruppen, mittendrin im musikalischen Leben zwischen Musikvereinen, Schulchören und Orchestern, mittendrin in Partnerschaften mit Museen, Bibliotheken, allgemein bildenden Schulen, Vereinen und Stadtverwaltungen.

Ich freue mich auf neue musikalische Begegnungen!

Dr. Anders
Musikschulleiter

Percussionensemble

– 8. Oktober 2019
Am Sonntag, 6.10.2019 wirkte das Percussionensemble Markkleeberg bei einer Aufführung von Carl Orffs “Carmina burana” in Dresden mit.
Das Projekt “Saxonia cantat” des Sächsischen Musikrates vereinte 250 junge Sängerinnen und Sänger aus verschiedenen sächsischen Schulchören, das Orchester medicanti Dresden sowie unser Ensemble zu einer gemeinsamen Aufführung im ausverkauften Kulturpalast. Es war für alle Teilnehmer und das Publikum ein ganz besonderes Erlebnis!

 

[...] Mehr lesen

Tänzerische Früherziehung

– 7. September 2019

Wir haben noch freie Plätze!

für 4-5 jährige Kinder
nächster Kurs: Montag, 15.15 – 16.00 Uhr

für 6-7 jährige Kinder
nächster Kurs: Freitag, 14.45

Kursbeginn: ab Sepember (späterer Einstieg möglich)
Kursende: Sommer 2020
Ort: Tanzsaal, Musikschule am Festanger 1, 04416 Markkleeberg
Kosten: 5,-€ pro Unterrichtseinheit
Kursleiterin: Annett Aufderheide
Anmeldung: Büro der Musikschule, Tel.: 0341 / 35 80 463
Email: gschueler@musikschule-leipzigerland.de

[...] Mehr lesen

Europäische Folklore in Hessen

– 2. September 2019

… und wir mittendrin.

Die Europeade, das größte europäische Folklorefestival, ist ein Fest der Freundschaft und Tradition. Genau diese wollten wir, 15 Tänzer der Jugend- und Nachwuchstanzgruppe des Tanzstudios
Böhlen, wieder erleben, weswegen es uns vom 17. bis 21.07.2019 nach Frankenberg (Eder)/Hessen zur 56. Europeade zog. In dieser Zeit fanden knapp 5000 Tänzer, Sänger und Fahnenschwinger in den örtlichen Schulen ihre Unterkunft.

Im Gepäck hatten wir einige regionale Tänze, wie die „Lausitzer Quadrille“ oder den „Tampet“, aber auch der „Bänderbaum“ und die „Polka“ durften nicht fehlen. Diese präsentierten wir bei zwei Straßenauftritten. Ein besonderes Highlight war die Eröffnungsveranstaltung, bei der alle deutschen Gruppen gemeinsam die „Sternpolka“, als Willkommensgruß an die anderen europäischen Länder, tanzten. Die Freude und Begeisterung in der OpenAir Arena steckte im Laufe der Tage die ganze Stadt an, was besonders beim Festumzug am Samstag zu spüren war. Entlang der gesamten Strecke bestaunten und bejubelten zahlreiche Zuschauer die Trachten und traditionellen Tänze der verschiedenen Nationen.

Besonders in Erinnerung bleibt für uns aber auch die Abschlussveranstaltung, bei der wir gleich zweimal auftreten durften: Zuerst führten wir mit allen Kindergruppen einen hessischen Tanz vor, den wir einen Tag zuvor vor Ort einstudiert hatten. Anschließend präsentierten wir dann Sachsen, indem wir die Lausitzer Quadrille in der Arena tanzten. Als das letzte Mal die (inoffizielle) Hymne der Europeade erklang, waren wir schon ein bisschen traurig, dass es vorbei war, doch es blieb auch die Freude darüber, an einem so tollen Festival dabei gewesen zu sein, alte Bekanntschaften wiedergetroffen und neue Freundschaften geschlossen zu haben.

Wir freuen uns schon darauf, diese im nächsten Jahr in Klaipeda in Litauen zur 57. Europeade wiederzusehen.
Ein riesiges Dankeschön geht an unsere Tanzlehrerin Frau Viereder, die sich immer wieder die Zeit nimmt, mit uns auf Reisen zu gehen und im Vorfeld alles organisiert, aber ebenso an
unsere Fahrer Tom und Andreas, sowie Bärbel für die tolle Begleitung.

Annalena Ilte im Namen der Gruppe

[...] Mehr lesen

Musikalische Früherziehung – Noch freie Plätze

– 19. August 2019

In der musikalischen Früherziehung werden die Kinder spielerisch mit der grenzen­losen Welt der Musik vertraut gemacht. Mit Singen, Sprechen und dem Einsatz von einfachen Instrumenten (von der Triangel bis zum Xylophon) entwickeln sie eine lebendige Beziehung zur Musik.

In Tanz- und Bewegungsspielen erfahren die Kinder erste musikalische Zusammen­hänge und gestalten phantasie­voll eigene kleine Tänze. Besonders viel Freude bereitet das Kennen­lernen und Ausprobieren verschiedener Instrumente. Abwechslungs­reiche kind­gerechte musikalische Aktionen fördern die Kreativität, Sinnes­wahrnehmung sowie Konzentration im besonderen Maße und wecken die Freude an der Musik.

Kurs 1

für 4 jährige Kinder
Kursbeginn: 28.08.2019
Kursende: 15.07.2020
nächster Kurs: Mittwoch, 15.45 – 16.30 Uhr
Ort: Musikschule am Festanger 1, 04416 Markkleeberg
Kosten: 5,-€ pro Unterrichtseinheit
Kursleiterin: Claudia Große-Maak
Anmeldung: Büro der Musikschule, Tel.: 0341 / 35 80 463
Email: gschueler@musikschule-leipzigerland.de

Kurs 2

für 5 jährige Kinder
Kursbeginn: 28.08.2019
Kursende: 15.07.2020
nächster Kurs: Mittwoch, 16.45 – 17.30 Uhr
Ort: Musikschule am Festanger 1, 04416 Markkleeberg
Kosten: 5,-€ pro Unterrichtseinheit
Kursleiterin: Claudia Große-Maak
Anmeldung: Büro der Musikschule, Tel.: 0341 / 35 80 463
Email: gschueler@musikschule-leipzigerland.de

[...] Mehr lesen

Bläser im Regenbogenhort

– 4. Juli 2019

Am Freitag, den 28.06.2019 haben wir gemeinsam mit Herrn Hristov im Regenbogenhort Zwenkau Blech- und Holzblasinstrumente vorgestellt. Vor allem unsere BrassKIDS Zwenkau brauchen dringend Nachwuchs. Bei bestem Wetter fand das ganze auf dem Hof statt. Insgesamt 70 Kinder erlebten ein Minikonzert und konnten danach Flöte, Klarinette, Saxophon, Trompete und Posaune probieren. Anmeldungen sind natürlich auch noch in und nach den Ferien möglich.

[...] Mehr lesen

Instrumentenkarussell

Das Instrumentenkarussell bietet Kindern die Möglichkeit, verschiedene Instrumente zu erlernen, auszuprobieren und Vorlieben für eines der vorgestellten Instrumente herauszufinden. Durch erste Spielversuche und kleine, instrumentenbezogene Übungen erhalten die Kinder einen Eindruck über den speziellen Klang, die Haltung und das Spielgefühl des jeweiligen Instrumentes. Begleitend zum Kurs erlangen die Kinder Grundkenntnisse über Notation, Rhythmus, Taktarten sowie musikalische Formen und Ausdrucksmittel.

Das Instrumentenkarussell unterstützt Eltern und Kinder bei der Wahl des richtigen Instrumentes.

Kursbeginn: 21.08. + 22.08.2019

Kosten: 5,00 Euro pro Unterrichtseinheit

Ort: Musikschule am Festanger 1, 04416 Markkleeberg

Kursleiterin: Silke Schubert

Anmeldung: Büro der Musikschule, Tel.: 0341 / 35 80 463, Email: gerster@musikschule-leipzigerland.de

[...] Mehr lesen

Sommerkonzert

In Vorbereitung des jährlichen Sommerfestes wurde in unserer Geithainer Außenstelle noch bis zur letzten Schulwoche fleißig geübt. Im festlichen Rahmen des Bürgerhauses konnten Pianisten, Bläser und Sänger bestaunt werden. Nachdem alle bravourös ihren Auftritt gemeistert haben, geht es jetzt in die wohlverdienten Sommerferien.

[...] Mehr lesen

Früherziehung in Markkleeberg

– 26. Juni 2019

Für folgende Kurse in Markkleeberg gibt es noch freie Plätze:

Babykurs

für ein Kind im Alter von 4-18 Monaten und einen Erwachsenen
Kursdauer: 16 Kursstunden
nächster Kurs:  Dienstag, 10.35 – 11.20 Uhr
Beginn: 27.08. – 04.02.2020
Ort: Musikschule am Festanger 1, 04416 Markkleeberg
Kosten: 5,-€ pro Unterrichtseinheit
Kursleiterin: Juliane Hinke
Anmeldung: Büro der Musikschule, Tel.: 0341 / 35 80 463
Email: gschueler@musikschule-leipzigerland.de


Eltern-Kind- Kurs I

für ein Kind im Alter von 18 Monaten – 3 Jahren und einen Erwachsenen
Kursdauer: sechs Monate
nächster Kurs:  Montag, 15.00 – 15.45 Uhr
Beginn: 26.08. – 03.02.2020
nächster Kurs: Dienstag, 09.00 – 09.45 Uhr
Beginn: 27.08. – 04.07.2020
Ort: Musikschule am Festanger 1, 04416 Markkleeberg
Kosten: 5,-€ pro Unterrichtseinheit
Kursleiterin: Juliane Hinke
Anmeldung: Büro der Musikschule, Tel.: 0341 / 35 80 463
Email: gschueler@musikschule-leipzigerland.de

Eltern-Kind- Kurs II

für ein Kind im Alter von 3-4 Jahren und einen Erwachsenen
Kursdauer: sechs Monate
nächster Kurs:  Montag, 15.45 – 16.30 Uhr
Beginn: 26.08. – 03.02.2020
Ort: Musikschule am Festanger 1, 04416 Markkleeberg
Kosten: 5,-€ pro Unterrichtseinheit
Kursleiterin: Juliane Hinke
Anmeldung: Büro der Musikschule, Tel.: 0341 / 35 80 463
Email: gschueler@musikschule-leipzigerland.de

[...] Mehr lesen

Musikfest für Alle

– 23. Mai 2019

Auch in diesem Jahr war das Tanzen und Musizieren im Gewandhaus zum gemeinsamen Musikfest ein echtes Erlebnis für alle Beteiligten und Zuhörer. Vielen Dank an die fleißigen Helfer und Musiker. Mehr Bilder findet ihr hier.

[...] Mehr lesen

Podiumskonzert

– 13. Mai 2019

Am vergangenen Sonnabend versammelten sich zwanzig Schüler der Klavierklassen unserer Musikschule zu ihrem diesjährigen Frühlingskonzert in der Aula der RHS in Markkleeberg. Neben klassischer Klaviermusik von Johann Sebastian Bach aus dem „Wohltemperierten Klavier“ und Sonatensätze von Ludwig van Beethoven und Wolfgang Amadeus Mozart gab es auch Romantisches von Robert Schumann bis Alexander Skrjabin aufgeführt. Neuere Klänge von Jazz, Chanson und Blues waren durch Kompositionen von Manfred Schmitz bis Ludovico Einaudi vertreten und auch Kammermusik (Querflöte und Klavier) mit einem Stück von Jürgen Moser war mit dabei. Die vielen Zuhörer dankten allen Mitwirkenden für das anderthalbstündige, schöne Konzert mit langanhaltendem Beifall. Das nächste Podiumskonzert der Klavierabteilung findet Anfang November in Borna statt. Mehr Bilder findet ihr hier:

[...] Mehr lesen

Frühlingskonzert

Am Samstag galt es dem tristen Grau vor dem Fenster des Bürgerzentrum Frohburg etwas entgegen zu setzen. Zwar konnten die 20 Instrumentalisten und 15 Tänzern der Außenstelle Frohburg konnten den Regen nicht vertreiben, aber zumindest den Zuhörern ein farbenfrohes und abwechslungsreiches Frühlingsprogramm bieten.

In diesem Jahr erklangen u.a. sehr viele Melodien von Mozart. So auch gleich passend zur Jahreszeit „Sehnsucht nach dem Mai“zur Eröffnung des Konzertes, gespielt von Philip Streicher und seiner Lehrerin, Frau Uhlich, auf dem Baritonhorn.

[...] Mehr lesen

Jugend Musiziert

– 29. April 2019

Beim sächsischen Landeswettbewerb „Jugend musiziert“, welcher dieses Jahr in Leipzig und Markkleeberg stattfand, wurden 14 SchülerInnen der Musik- und Kunstschule „Ottmar Gerster“ Preise zuerkannt. Die Akkordeonspielerinnen Sophia Holler und Tina Müller, die Schlagzeuger Bertil Petersen und Rio Kugele sowie im Ensemble „Alte Musik“ Florentine Bauer wurden dabei sogar zum Bundeswettbewerb delegiert. Der Wettbewerb begann im Januar auf Regionalebene, wurde hiermit auf Landesebene fortgeführt und endet für größere Schüler mit einem bundesweiten Vergleich. Bei den parallel stattfinden Vergleichen von „Jugend jazzt“ erhielten weitere 19 Musikschüler Preise, die in Ensembles daran teilnahmen. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer.

Alle Ergebnisse auf: https://www.jugend-musiziert.org/wettbewerbe/landeswettbewerbe/sachsen/ergebnisse.html

[...] Mehr lesen

Landeswettbewerb enviaM – musik aus kommunen“

– 25. April 2019

Der Landeswettbewerb „enviaM – musik aus kommunen“ findet dieses Jahr am 21. Juni an unserem Standort in Frohburg statt. Der Wettbewerb, der sich an Ensembles an den Musikschulen in Sachsen richtet, wird zum 12. Mal vom Verband deutscher Musikschulen, Landesverband Sachsen e.V. und EnviaM durchgeführt. Es werden Ensembles in den unterschiedlichsten musikalischen Besetzungen einschließlich Gesang erwartet. Zuhörer sind zu den Wertungsvorspielen im Schloss und in der Oberschule „Maxim Gorki“ in Frohburg ebenso wie zum Abschlusskonzert herzlich eingeladen. Weitere Infos unter https://musik-aus-kommunen.de

[...] Mehr lesen

Let’s dance

– 15. April 2019

Am 7.04.2019 war es wieder soweit: Die neue Auflage des Tanzprogrammes „Let’s Dance“ des Tanzstudios Böhlen stand in diesem Jahr unter dem Motto „… von 0 auf 100 …“.

In einem abwechslungsreichen Programm zeigten die verschiedenen Gruppen, was sie im letzten Jahr gelernt haben. Dabei kam jeder, egal ob jung oder alt, auf seine Kosten. Wie das Thema bereits vermuten ließ, wurde die Bühne im Laufe des Nachmittages immer voller, sodass zum Finale über 100 Tänzer die Bühne des Kulturhauses mit dem finnischen Tanz Letkistä betanzten.

Zu sehen waren neue Choreographien zu bekannten Künstlern, wie Sunrise Avenue, Sia und Queen, welche sich abwechselten mit Darbietungen von kleinen Räubern und Feen. Doch nicht nur neue Tänze wurden vorgeführt, sondern auch Klassiker wie das Gespensterfest, die Klamottenkiste und der Can Can begeisterten das Publikum.

Ebenfalls im Programm standen zwei Folkloretänze: Alte Mecklenburger Tänze und Tampet. Als am Ende ein lautes und einstimmiges „Hey!“ den Saal erfüllte, war nicht nur das Publikum begeistert. Alle auf und vor der Bühne freuten sich ein so tolles Programm verwirklicht und dargeboten zu haben.

Ein besonderer Dank geht an unsere beiden Tanzlehrerinnen Simone Viereder und Ilka Demmler für die Idee, die Umsetzung und die Choreographie der vielen Tänze, aber auch an alle Helfer hinter der Bühne für die Technik, die Unterstützung bei den Kostümen und die Betreuung der Kinder. Ein Dankeschön auch an Franziska Köst, die das Programm in alt bewährter Weise moderierte und zu Beginn mit liebevollen und ehrenden Worten an unsere langjährige Leiterin des Tanzstudios und Initiatorin des Tanzprogrammes Karla Schimmel erinnerte. Wir werden unsere Arbeit in ihrem Sinne fortsetzen.

Annalena Ilte

[...] Mehr lesen

Veranstaltungshinweis

7. Dezember 2019

Weihnachtsgala Teil 1

Viele laute und leise, hohe und tiefe, ruhige und mitreißende Klänge der vielen hundert jungen Musiker und Tänzer auf der Bühne machen unsere Weihnachtsgala zu einem der schönsten Tage des Musikschuljahres.

15:00 Uhr Kulturhaus, Großer Saal, Böhlen

Veranstaltungs­kalender

9. November 2019

Außenstellenkonzert

Mehr Informationen anzeigen

Heute präsentiert sich die Außenstelle Böhlen.

10:30 Uhr Kulturhaus, Böhlen

16. November 2019

Bandworkshop

Mehr Informationen anzeigen

An diesem Wochenende wird in Markkleeberg wieder ordentlich gerockt. In kleinen und großen Besetzungen werden zwei Tage lang wieder erste Banderfahrungen gesammelt oder kommende Konzerte vorbereitet. Zusätzlich gibt es noch weitere Workshops zum Thema Bühnentechnik und Moderation.

10:00 - 15:00 Uhr Muisikschule Am Festanger, Markkleeberg

17. November 2019

Bandworkshop

Mehr Informationen anzeigen

An diesem Wochenende wird in Markkleeberg wieder ordentlich gerockt. In kleinen und großen Besetzungen werden zwei Tage lang wieder erste Banderfahrungen gesammelt oder kommende Konzerte vorbereitet. Zusätzlich gibt es noch weitere Workshops zum Thema Bühnentechnik und Moderation.

10.00 - 15.00 Uhr Musikschule am Festanger, Saal, Markkleeberg

30. November 2019

Lovely Voice

Mehr Informationen anzeigen

Für viele Zwenkauer ist das jährliche Konzert der Gesangsgruppe „Lovely Voice“ bereits zur festen Institution geworden. Auch in diesem Jahr präsentiert das Ensemble sein aktuelles Konzertprogramm in der wundervollen St. Laurentius-Kirche. Zu hören gibt es neben einfühlsamen a cappella Gospels auch rockige Klassiker von Queen bis Toto, sowie das ein oder andere beschwingte Weihnachtslied.

17:00 Uhr St. Laurentius-Kirche, Zwenkau

7. Dezember 2019

Weihnachtsgala Teil 1

Mehr Informationen anzeigen

Viele laute und leise, hohe und tiefe, ruhige und mitreißende Klänge der vielen hundert jungen Musiker und Tänzer auf der Bühne machen unsere Weihnachtsgala zu einem der schönsten Tage des Musikschuljahres.

15:00 Uhr Kulturhaus, Großer Saal, Böhlen

7. Dezember 2019

Weihnachtsgala Teil 2

Mehr Informationen anzeigen

Viele laute und leise, hohe und tiefe, ruhige und mitreißende Klänge der vielen hundert jungen Musiker und Tänzer auf der Bühne machen unsere Weihnachtsgala zu einem der schönsten Tage des Musikschuljahres.

18:00 Uhr Kulturhaus, Großer Saal, Böhlen
Mehr Termine anzeigen