Willkommen in der Musik-
und Kunstschule „Ottmar Gerster“

– 1. Januar 2060

Musikschule mittendrin! Mittendrin in den Kommunen des Landkreises. Von Markranstädt bis Geithain, von Groitzsch bis Markkleeberg warten die verschiedensten Musikinstrumente auf ihre kleinen und großen Spieler. Das flächendeckende Netz von Außenstellen und Unterrichtsorten sichert insbesondere für die Kleinsten den schnellen Weg zur Musikschule.

Mittendrin in allen Stilen und Genres, mit hochqualifizierten Musikschulpädagogen, in allen Altersgruppen und Schichten.

Mittendrin in allen Altersgruppen, mittendrin im musikalischen Leben zwischen Musikvereinen, Schulchören und Orchestern, mittendrin in Partnerschaften mit Museen, Bibliotheken, allgemein bildenden Schulen, Vereinen und Stadtverwaltungen.

Ich freue mich auf neue musikalische Begegnungen!

Dr. Anders
Musikschulleiter

Musikfest für Alle

– 23. Mai 2019

Auch in diesem Jahr war das Tanzen und Musizieren im Gewandhaus zum gemeinsamen Musikfest ein echtes Erlebnis für alle Beteiligten und Zuhörer. Vielen Dank an die fleißigen Helfer und Musiker. Mehr Bilder findet ihr hier.

[...] Mehr lesen

Podiumskonzert

– 13. Mai 2019

Am vergangenen Sonnabend versammelten sich zwanzig Schüler der Klavierklassen unserer Musikschule zu ihrem diesjährigen Frühlingskonzert in der Aula der RHS in Markkleeberg. Neben klassischer Klaviermusik von Johann Sebastian Bach aus dem „Wohltemperierten Klavier“ und Sonatensätze von Ludwig van Beethoven und Wolfgang Amadeus Mozart gab es auch Romantisches von Robert Schumann bis Alexander Skrjabin aufgeführt. Neuere Klänge von Jazz, Chanson und Blues waren durch Kompositionen von Manfred Schmitz bis Ludovico Einaudi vertreten und auch Kammermusik (Querflöte und Klavier) mit einem Stück von Jürgen Moser war mit dabei. Die vielen Zuhörer dankten allen Mitwirkenden für das anderthalbstündige, schöne Konzert mit langanhaltendem Beifall. Das nächste Podiumskonzert der Klavierabteilung findet Anfang November in Borna statt. Mehr Bilder findet ihr hier:

[...] Mehr lesen

Frühlingskonzert

Am Samstag galt es dem tristen Grau vor dem Fenster des Bürgerzentrum Frohburg etwas entgegen zu setzen. Zwar konnten die 20 Instrumentalisten und 15 Tänzern der Außenstelle Frohburg konnten den Regen nicht vertreiben, aber zumindest den Zuhörern ein farbenfrohes und abwechslungsreiches Frühlingsprogramm bieten.

In diesem Jahr erklangen u.a. sehr viele Melodien von Mozart. So auch gleich passend zur Jahreszeit „Sehnsucht nach dem Mai“zur Eröffnung des Konzertes, gespielt von Philip Streicher und seiner Lehrerin, Frau Uhlich, auf dem Baritonhorn.

[...] Mehr lesen

Jugend Musiziert

– 29. April 2019

Beim sächsischen Landeswettbewerb „Jugend musiziert“, welcher dieses Jahr in Leipzig und Markkleeberg stattfand, wurden 14 SchülerInnen der Musik- und Kunstschule „Ottmar Gerster“ Preise zuerkannt. Die Akkordeonspielerinnen Sophia Holler und Tina Müller, die Schlagzeuger Bertil Petersen und Rio Kugele sowie im Ensemble „Alte Musik“ Florentine Bauer wurden dabei sogar zum Bundeswettbewerb delegiert. Der Wettbewerb begann im Januar auf Regionalebene, wurde hiermit auf Landesebene fortgeführt und endet für größere Schüler mit einem bundesweiten Vergleich. Bei den parallel stattfinden Vergleichen von „Jugend jazzt“ erhielten weitere 19 Musikschüler Preise, die in Ensembles daran teilnahmen. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer.

Alle Ergebnisse auf: https://www.jugend-musiziert.org/wettbewerbe/landeswettbewerbe/sachsen/ergebnisse.html

[...] Mehr lesen

Landeswettbewerb enviaM – musik aus kommunen“

– 25. April 2019

Der Landeswettbewerb „enviaM – musik aus kommunen“ findet dieses Jahr am 21. Juni an unserem Standort in Frohburg statt. Der Wettbewerb, der sich an Ensembles an den Musikschulen in Sachsen richtet, wird zum 12. Mal vom Verband deutscher Musikschulen, Landesverband Sachsen e.V. und EnviaM durchgeführt. Es werden Ensembles in den unterschiedlichsten musikalischen Besetzungen einschließlich Gesang erwartet. Zuhörer sind zu den Wertungsvorspielen im Schloss und in der Oberschule „Maxim Gorki“ in Frohburg ebenso wie zum Abschlusskonzert herzlich eingeladen. Weitere Infos unter https://musik-aus-kommunen.de

[...] Mehr lesen

Let’s dance

– 15. April 2019

Am 7.04.2019 war es wieder soweit: Die neue Auflage des Tanzprogrammes „Let’s Dance“ des Tanzstudios Böhlen stand in diesem Jahr unter dem Motto „… von 0 auf 100 …“.

In einem abwechslungsreichen Programm zeigten die verschiedenen Gruppen, was sie im letzten Jahr gelernt haben. Dabei kam jeder, egal ob jung oder alt, auf seine Kosten. Wie das Thema bereits vermuten ließ, wurde die Bühne im Laufe des Nachmittages immer voller, sodass zum Finale über 100 Tänzer die Bühne des Kulturhauses mit dem finnischen Tanz Letkistä betanzten.

Zu sehen waren neue Choreographien zu bekannten Künstlern, wie Sunrise Avenue, Sia und Queen, welche sich abwechselten mit Darbietungen von kleinen Räubern und Feen. Doch nicht nur neue Tänze wurden vorgeführt, sondern auch Klassiker wie das Gespensterfest, die Klamottenkiste und der Can Can begeisterten das Publikum.

Ebenfalls im Programm standen zwei Folkloretänze: Alte Mecklenburger Tänze und Tampet. Als am Ende ein lautes und einstimmiges „Hey!“ den Saal erfüllte, war nicht nur das Publikum begeistert. Alle auf und vor der Bühne freuten sich ein so tolles Programm verwirklicht und dargeboten zu haben.

Ein besonderer Dank geht an unsere beiden Tanzlehrerinnen Simone Viereder und Ilka Demmler für die Idee, die Umsetzung und die Choreographie der vielen Tänze, aber auch an alle Helfer hinter der Bühne für die Technik, die Unterstützung bei den Kostümen und die Betreuung der Kinder. Ein Dankeschön auch an Franziska Köst, die das Programm in alt bewährter Weise moderierte und zu Beginn mit liebevollen und ehrenden Worten an unsere langjährige Leiterin des Tanzstudios und Initiatorin des Tanzprogrammes Karla Schimmel erinnerte. Wir werden unsere Arbeit in ihrem Sinne fortsetzen.

Annalena Ilte

[...] Mehr lesen

Jugend musiziert

– 8. April 2019
Am vergangenen WE fand in Leipzig der Landeswettbewerb Jugend musiziert statt. Aus dem Fachbereich Akkordeon nahmen  daran 5 Schüleri(inen) daran teil. Jette Dudas,Dominik Klausch sowie Maren Zimmer erspielten sich in ihren Kategorien II,III und IV jeweils den 2.Preis.
Über den I. Preis und Weiterleitung  zum Bundeswettbewerb konnten sich freuen Sophia Holler (Kat. IV) und Tina Müller (Kat. VI ) sowie deren Lehrer Ingrida Schwarze und Eduard Funkner. Herzlichen Glückwunsch!
[...] Mehr lesen

Workshop

– 28. März 2019

45 Gitarrenschüler unserer Musikschule im Alter von 7 bis 22 Jahren haben sich am Wochenende vom 23. und 24. März in Markkleeberg getroffen, um gemeinsam im Ensemble zu musizieren. Dabei sind unter der Leitung der Gitarrenlehrer Christiane Wieschebrink, Jürgen Heidecker und Claudia Große-Maak drei abwechslungsreiche Programme entstanden, welche dann am 24. März beim diesjährigen Fachbereichskonzert im Großen Lindensaal des Markkleeberger Rathauses vorgetragen wurden.
Dort traten auch einzelne Schüler solistisch, als Gitarrenduo oder im Duett mit Blockflöte auf und zeigten mit ihren Beiträgen die wunderbare Vielfältigkeit der klassischen Gitarrenmusik. Mehr Bilder findet ihr hier:

[...] Mehr lesen

Konzert

– 27. März 2019

Am vergangenen Sonntag versammelten sich Schüler der Außenstelle Böhlen zu ihrem diesjährigen Frühlingskonzert im Kulturhaus. Unter dem Titel „Blumen hab´ ich mir bestellt“ präsentierten die rund 30 Beteiligten an Schlagzeug, Percussion, Klavier, Keyboard, Trompete und Gesang ein buntes Programm durch viele Stilrichtungen und Epochen.

Die reichlich einhundert Zuhörer dankten allen Mitwirkenden für das schöne Konzert mit lang anhaltendem Beifall. Das nächste Außenstellenkonzert in Böhlen findet am Sonntag, den 09.11.2019 statt.

[...] Mehr lesen

Trachtenjugend

– 24. März 2019

Vom 15. März 2019 bis zum 17. März 2019 fand das Treffen der „Deutschen Trachtenjugend im Deutschen Trachtenverband e.V.“ in Ribnitz-Damgarten statt. Wir, als neuestes Mitglied des Verbandes, waren natürlich herzlich eingeladen und starteten, bestehend aus sieben TeilnehmerInnen, am Freitagmittag unsere Reise an die Ostsee. Circa 18 Uhr kamen wir im Ort Ribnitz an, aßen Abendbrot und wurden anschließend von der Vorsitzenden Jasmin Esemann begrüßt. Da viele Gruppen aus verschiedenen Bundesländern am Treffen teilnahmen, erfolgte eine kleine Kennenlernrunde, bei welcher jede Gruppe typische Traditionen aus dem jeweiligen Bundesland vorstellen sollte. Weil Samstag ein gemeinsamer Tanzauftritt aller Vereine geplant war, begannen schon am Freitagabend die Vorbereitungen für diesen. Ziel war das Erlernen der Deutschen Tanzfolge bestehend aus neun traditionellen Volkstänzen, wie beispielsweise der Sprötzer Achterrüm, der Pfälzer Ländler oder die Sternpolka. Gleichzeitig fand die Jugendausschusssitzung statt. Am späteren Abend gestaltete der Trachtenverband aus Hessen ein Filmquiz, welches den Gruppen viel Freude bereitete und das Teamwork untereinander stärkte.

Samstags erfolgte, nach gemeinsamem Frühstück, die Präsidiumssitzung, bei welcher die Veranstaltungen des vergangenen Jahres zusammengefasst vorgestellt wurden und der Vorstand des Deutschen Trachtenverbands neu gewählt wurde. Neue Vorsitzende ist Silke Lantau. Am frühen Nachmittag wurde erneut die Deutsche Tanzfolge geprobt, welche wir gegen 16.00 Uhr im Begegnungszentrum Ribnitz öffentlich aufführten. Neben der Tanzfolge beinhaltete das Programm weiterhin Volkstänze der Trachtengruppe aus Greifswald, die Vorstellung der verschiedenen Trachten, sowie die Verabschiedung von Jasmin Esemann. Nach leckerem Buffet wurde den restlichen Abend gemeinsam getanzt, gesungen, gespielt und geredet.

Sonntagvormittag fanden die Ausflüge an die Ostsee nach Wustrow und in das Natur-Schatzkammer Edelstein- & Bernsteinzentrum Klein Müritz statt. Danach erfolgten Verabschiedung und Abreise der Gruppen.

Es war ein erfolgreiches und vor allem spaßiges Wochenende, bei welchem man viele neue Erfahrungen und Erkenntnisse sammeln und neue Kontakte knüpfen konnte. Das Wochenende wird uns in guter Erinnerung bleiben.

Laura Blaesing

[...] Mehr lesen

Let’s dance

– 17. März 2019

Am Sonntag, 07.04.2019, 15 Uhr findet das Tanzprogramm „Let´s Dance 2019“ im Großen Saal des Kulturhauses Böhlen statt. Die Tänzerinnen und Tänzer des Tanzstudios Böhlen geben diese Jahr Vollgas. „Von 0 auf 100“ lautet das Motto der Veranstaltung. Zu sehen sein werden bunte Tänze aller Altergruppen, wie das Gespensterfest, die Klamottenkiste und Can-Can. Auch Folkloretänze werden dargeboten, z.B. die alten Mecklenburger Tänze und Tampet. Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid.

Karten zu 4/7 Euro sind an der Vorverkaufskasse des Kulturhauses Böhlen erhältlich. Tickethotline: 034206/770540

[...] Mehr lesen

Bläsertag

– 13. März 2019

Am Samstag 10:00 Uhr begann für 40 Bläserschüler im Saal des Gebäudes am Festanger der „Bläsertag 2019“. Ein „Kleines Trio“ brachte alle in Stimmung, bevor es in die Registerproben ging, bei denen die schwierigen Stellen fünf weiterer Stücke poliert wurden. Nach einer Pause am großen, leckeren Buffet und einer Runde an der frischen Luft, ging es zurück zur Orchesterprobe. 15:00 Uhr kamen die Familien der fleißigen Bläserschüler und durften das Resultat genießen – ein tolles Konzert mit sechs schönen Musikstücken. Danach sah man viele glückliche Gesichter – welch ein toller Tag! Weitere Bilder findet ihr hier:

[...] Mehr lesen

Anmeldung für neuen Babykurs in Borna

– 11. März 2019

Ab April bietet die kommunale Musik- und Kunstschule „Ottmar Gerster“ wieder musikalische Früherziehung in Borna an. Der neue Babykurs findet in der Elternschule des Sana Klinikums Borna statt und richtet sich an Kinder im Alter von 4 -18 Monaten in Begleitung eines Erwachsenen. Dieses Angebot soll ab August wiederholt und auch für größere Kinder bis zum Vorschulalter ausgebaut werden. Ab sofort kann sich dafür in der Musikschule angemeldet werden. Infos dazu und zu weiteren Angeboten der Musikschule unter der Telefonnummer 0 34 33 – 2 69 70.

In der musikalischen Früherziehung werden die Kinder spielerisch mit der grenzenlosen Welt der Musik vertraut gemacht. Eltern-Kind-Paare kommen zusammen, um Musik singend, tanzend und hörend zu erleben. Über gemeinsames Singen, rhythmisches Sprechen, Körpererfahrung und dem Einsatz von einfachen Instrumenten entwickeln die Kinder eine lebendige Beziehung zur Musik. Abwechslungsreiche kindgerechte musikalische Aktionen fördern die Kreativität, Sinneswahrnehmung sowie Konzentration im besonderen Maße und wecken die Freude an der Musik. Gemeinsames Musizieren und Musikhören in dieser frühen Phase ist für das Kind „Nahrung“ für Körper, Geist und Seele.

Beginn nächste Kurse: ab 11.04.2019 bis 04.07.2019 (8 Unterrichtseinheiten)
donnerstags 09.00 Uhr und 15.30 Uhr (Mindestteilnehmerzahl 5)
Ort: Elternschule des Sana Klinikums Borna
Rudolf-Virchow-Straße 2, 04552 Borna
Kosten: 40,-€ für 8 Unterrichtseinheiten zu 45min

Kursleiterin: Katrin Dworek

Veranstalter: Musik- und Kunstschule „Ottmar Gerster“

Anmeldung im Büro der Musikschule, Tel.: 0 34 33 – 2 69 70
Email: gerster@musikschule-leipzigerland.de

Weitere Kursangebote folgen nach den Sommerferien.

[...] Mehr lesen

Freie Plätze in der musikalischen Früherziehung

– 4. März 2019

Für die folgenden Kurse in Markkleeberg gibt es noch freie Plätze:

Babykurs

für ein Kind im Alter von 4-18 Monaten und einen Erwachsenen
Kursdauer: vier Monate
nächster Kurs:  Dienstag, 10.35 – 11.20 Uhr
Beginn: 05.03. – 02.07.2019

Eltern-Kind- Kurs I

für ein Kind im Alter von 18 Monaten – 3 Jahren und einen Erwachsenen
Kursdauer: sechs Monate
nächster Kurs:  Dienstag, 09.00 – 09.45 Uhr
Beginn: 05.03. – 02.07.2019

Ort: Musikschule am Festanger 1, 04416 Markkleeberg
Kosten: 5,-€ pro Unterrichtseinheit
Kursleiterin: Juliane Hinke
Anmeldung: Büro der Musikschule, Tel.: 0341 / 35 80 463
Email: gschueler@musikschule-leipzigerland.de

[...] Mehr lesen

Veranstaltungshinweis

29. Mai 2019

Jukebox

Sie waren schrill, sie waren bunt und sie waren voller Hits – die 80iger. Rund um dieses Jahrzehnt dreht sich die kommende 16. Jukebox. Zu hören gibt es von den rund 60 beteiligten Schülern an E-Bass, Klavier, E-Gitarre, Schlagzeug, Gesang, Violine und natürlich Keyboard jede Menge Ohrwürmer von Queen über Michael Jackson bis Udo Lindenberg. Unterstützt werden wir dabei wieder vom Chor des Gymnasiums „Am Breiten Teich“ unter Leitung von Simone Müller. Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Es darf getanzt werden!

17:00 Uhr Gymnasium "Am breiten Teich", Aula, Borna

Veranstaltungs­kalender

19. Juni 2019

Hofkonzert

Mehr Informationen anzeigen

Teilnahme der Musikschule.

18:00 Uhr Rathausinnenhof, Zwenkau

20. Juni 2019

Sommerkonzert

Mehr Informationen anzeigen

Teilnahme der Musikschule.

18:00 Uhr Oberschule, Aula, Markranstädt

20. Juni 2019

Sommerkonzert

Mehr Informationen anzeigen

Teilnahme der Musikschule.

18:00 Uhr Oberschule, Aula, Markranstädt

20. Juni 2019

Sommerkonzert

Mehr Informationen anzeigen

Teilnahme der Musikschule.

18:00 Uhr Rathaus, Festsaal, Kitzscher

21. Juni 2019

Sommerkonzert

Mehr Informationen anzeigen

Teilnahme der Musikschule.

18:00 Uhr Oberschule, Aula, Groitzsch

21. Juni 2019

Wettbewerb

Mehr Informationen anzeigen

Der Landeswettbewerb „enviaM – musik aus kommunen“ findet dieses Jahr in Frohburg statt. Der Wettbewerb, der sich an Ensembles an den Musikschulen in Sachsen richtet, wird zum 12. Mal vom Verband deutscher Musikschulen, Landesverband Sachsen e.V. und EnviaM durchgeführt. Es werden Ensembles in den unterschiedlichsten musikalischen Besetzungen einschließlich Gesang erwartet. Zuhörer sind zu den Wertungsvorspielen im Schloss und in der Oberschule „Maxim Gorki“ in Frohburg ebenso wie zum Abschlusskonzert herzlich eingeladen. Weitere Infos unter https://musik-aus-kommunen.de

ganztägig Frohburg

22. Juni 2019

Das stolze Rot

Mehr Informationen anzeigen

Sommertanzprogramm der Quertänzer Borna.

15:30 Uhr Kulturhaus, Borna

22. Juni 2019

Konzert

Mehr Informationen anzeigen

Klassenkonzert für Bläser und Orgel.

16:00 Uhr Kirche, Großstädteln

22. Juni 2019

Konzert

Mehr Informationen anzeigen

Die rund 20 Instrumentalisten spielen Werke für Percussionensemble von L. Bernstein (“Divertimento”), M. Mussorgsky (“Bilder einer Ausstellung”) uvm. Der Eintritt ist freit. Spenden für die Arbeit der Musikschule sind willkommen.

15:00 Uhr Großer Lindensaal, Markkleeberg

22. Juni 2019

Konzert

Mehr Informationen anzeigen

Nach dem Projekttag präsentieren Bigband und junges Sinfonieorchester der Musikschule die Ergebnisse ihrer Arbeit in einem gemeinsamen Konzert.

18:30 Uhr Großer Lindensaal, Markkleeberg

23. Juni 2019

Das stolze Rot

Mehr Informationen anzeigen

Sommertanzprogramm der Quertänzer Borna.

15:30 Uhr Kulturhaus, Borna

23. Juni 2019

Sommerserenade

Mehr Informationen anzeigen

Klassik, Folklore, Filmmusik, Rock und Pop. Klanglich und stilistisch vielfältig präsentieren sich die rund 70 Akkordeonschüler in kleinen und großen Ensemble. Zwischendurch können die Zuhörer dann auch handwerklich kreativ werden beim „Töpfern für groß und klein“. Ein lohnender Ausflug für die ganze Familien.

15:00 Uhr Keramik Atelier Thibaut, Oschatz

23. Juni 2019

Rötha klingt

Mehr Informationen anzeigen

Konzert mit Klavier- und Kammermusik.

15:30 Uhr Marienkirche, Rötha

28. Juni 2019

Kinderfestgala

Mehr Informationen anzeigen

Teilnahme der Musikschule.

18:00 Uhr KUK, Markranstädt

28. Juni 2019

Konzert

Mehr Informationen anzeigen

Kinder und Jugendliche der Blockflöten- und Gitarrenklassen von Henrike
Spoerhase und Claudia Große-Maak präsentieren ein buntes Programm zum
Schuljahresabschluss.

17:00 Uhr Musikschule am Festanger, Saal, Markkleeberg

29. Juni 2019

Konzert

Mehr Informationen anzeigen

Konzert der Gesangsklasse Carolin Creutz-Moritz.

15:00 Uhr Kirche, Großstädteln

29. Juni 2019

Gemeinsam im Kanon

Mehr Informationen anzeigen

Im Anschluss an den zwischen 10.00 – 16.00 Uhr stattfindenden Workshop präsentieren die 50-100 Streicherschüler im Alter zwischen 8-14 Jahren gespielte Kanons. In dem ca. einstündigen Programm wird bestimmt auch das Publikum den ein oder anderen Kanon mitsingen dürfen. Der Eintritt ist frei.

16:00 Uhr Rudolf-Hildebrand-Schule, Aula, Markkleeberg

2. Juli 2019

Sommerkonzert

Mehr Informationen anzeigen

Teilnahme der Musikschule.

18:00 Uhr Bürgerhaus, Geithain

2. Juli 2019

Konzert

Mehr Informationen anzeigen

Kinder und Jugendliche der Blockflöten- und Gitarrenklassen von Henrike
Spoerhase und Claudia Große-Maak präsentieren ein buntes Programm zum
Schuljahresabschluss.

17:00 Uhr Schloss, Bildersaal, Frohburg

17. Juli 2019

Europeade

Mehr Informationen anzeigen

Teilnahme des Tanzstudios Böhlen.

ganztägig Frankenberg/Eder
Mehr Termine anzeigen