Willkommen in der Musik-
und Kunstschule „Ottmar Gerster“

– 1. Januar 2060

Musikschule mittendrin! Mittendrin in den Kommunen des Landkreises. Von Markranstädt bis Geithain, von Groitzsch bis Markkleeberg warten die verschiedensten Musikinstrumente auf ihre kleinen und großen Spieler. Das flächendeckende Netz von Außenstellen und Unterrichtsorten sichert insbesondere für die Kleinsten den schnellen Weg zur Musikschule.

Mittendrin in allen Stilen und Genres, mit hochqualifizierten Musikschulpädagogen, in allen Altersgruppen und Schichten.

Mittendrin in allen Altersgruppen, mittendrin im musikalischen Leben zwischen Musikvereinen, Schulchören und Orchestern, mittendrin in Partnerschaften mit Museen, Bibliotheken, allgemein bildenden Schulen, Vereinen und Stadtverwaltungen.

Ich freue mich auf neue musikalische Begegnungen!

Dr. Klaus-Dieter Anders
Musikschulleiter

Komponistenportrait

– 3. Oktober 2018

Am vergangenem Sonnabend zeichneten dreizehn aktive Mitwirkende in einem besonderen Konzert den musikalischen Lebensweg von Claude Debussy nach. Eineinhalb Stunden lang zogen sie die Zuhörer mit seiner sehr stimmungsvollen Musik in ihren Bann.

Zu Beginn ließ uns Leandra Moritz mit dem Klavierprelude „La Cathédrale engloutie“ in eine versunkenen Welt eintauchen, es folgten Sololieder nach Gedichten von Paul Borget gesungen von Elsa Knauer und Anna Frank, vierhändige Klaviermusik mit Marie Hellmich und ihrem Lehrer, später auch mit Jonas Wieser, der gegen Ende des Konzertes auch Debussy´s allerletzte Klavierkomposition spielte. Markus Barthel interpretierte feinfühlig das bekannte Stück „Clair de lune“. Es erklang auch ein vom Klavier begleitetes „Petite Piece“ mit Marlene Gerhardt an der Klarinette und Jannes Köhler am Klavier und die sehr eindrucksvolle Komposition „Syrinx“ für Querflöte solo, gespielt von Blanca Frömberg. Den zentralen Hauptteil des Konzertes bildete aber die komplette Aufführung des Klavierzyklus „Children´s Corner“ – die Ausführenden waren Karl Schaefer, Jannes Köhler, Liara Toman und Matthias Wendt. Der Musikschuldirektor Dr. Anders ergänzte das Programm mit biographischen Notizen. Den grandiosen Schlusspunkt setzten Josepha Villann (Violine) und Leandra Moritz (Klavier) mit einer der letzten Kompositionen, die Debussy schrieb: Sonate für Violine und Klavier – ungeheuer ausdrucksstark und technische brillant gespielt.

Allen Mitwirkenden sei an dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön für dieses wunderbare Konzert ausgesprochen.

[...] Mehr lesen

Bernstein Konzert

– 25. September 2018

In diesem Jahr wäre Leonard Bernstein 100 Jahre alt geworden. Das Percussionensemble Markkleeberg der Musik- und Kunstschule „Ottmar Gerster“ (Leitung: T. Laukel) widmet diesem großen amerikanischen Musiker ein eigenes Konzertprogramm und präsentiert einige seiner bekanntesten Werke in spezieller Bearbeitung für eine Vielzahl von Schlaginstrumenten.

Am 30.September 2018 um 11 Uhr wird das Programm in der Aula der Rudolf-Hildebrand-Schule in Markkleeberg zu erleben sein. Bereichert werden dabei einige Stücke durch Choreografien der Tanzklassen aus Markkleeberg und Borna (Einstudierung: A. Wolter und A. Aufderheide). Zu erleben gibt es unter anderem die Suite aus der “West Side Story”, das “Divertimento” sowie die “Candide-Ouvertüre”. Der Eintritt ist frei – Spenden sind am Ausgang erbeten.

[...] Mehr lesen

Das besondere Konzert

– 4. September 2018

In diesem Jahr begehen wir den 100. Todestag des französischen Komponisten Claude Debussy. Weltweit werden Konzerte ihm zu Ehren gegeben, so auch von der Musik- und
Kunstschule „Ottmar Gerster“ in Markkleeberg.

Am Sonnabend, den 29. 09. 2018, 16:00 Uhr öffnet die Aula der Rudolf-Hildebrand-Schule ihre Türen für ein musikalisches Portrait des Komponisten. Dabei musizieren Schülerinnen
und Schüler der Musik- und Kunstschule aus dem Klavier-, Gesangs-, Holzbläser- und Streicherfachbereich.

Mit Titeln wie: Versunkene Kathedrale, Untergehende Sonne, Tanzender Schnee oder dem Wiegenlied eines Spielzeugelefanten erleben Sie die wunderbare Klangwelt des impressionistischen Komponisten. Dr. Klaus-Dieter Anders, der Schulleiter der Musik- und Kunstschule „Ottmar Gerster“, wird das Programm mit biographischen Notizen zum Leben von Claude Debussy ergänzen. Der Eintritt ist frei – Spenden sind am Ausgang erbeten.

[...] Mehr lesen

Percussionensemble

– 28. August 2018

Anlässlich des dortigen Kinderfestes gab das Percussionensemble Markkleeberg am 25.8.2018 ein Konzert im Mendelssohnhaus Leipzig. Auf den Tag genau am 100. Geburtstag von Leonard Bernstein standen verschiedene Werke des großen amerikanischen Musikers in einer besonderen Bearbeitung für Schlaginstrumente auf dem Programm. Am 30.9. ist das Konzert um 11 Uhr im Rudolf-Hildebrand-Gymnasium Markkleeberg abermals zu erleben. Dann wirken noch weitere Schlagzeugschüler sowie zwei Tanzklassen der Musikschule mit.

[...] Mehr lesen

Percussionensemble

– 22. August 2018
Am 25. August 2018 wäre Leonard Bernstein 100 Jahre alt geworden.
Das Percussionensemble Markkleeberg widmet diesem großen amerikanischen Musiker ein eigenes Konzertprogramm und präsentiert einige seiner bekanntesten Werke in spezieller Bearbeitung für eine Vielzahl von Schlaginstrumenten.
Im Rahmen des Kinderfestes im Mendelssohnhaus Leipzig wird – auf den Tag genau an Bernsteins Geburtstag – die Suite aus der “West Side Story”, das “Divertimento” sowie die “Candide-Ouvertüre” zu hören sein.
Am 30.September 2018 ist das Programm dann abermals zu erleben. Bei einem Konzert im Rudolf-Hildebrand-Gymnasium Markkleeberg werden einige Stücke durch Tanzchoreografien bereichert. Es wirken hierbei Tanzklassen aus Markkleeberg und Borna (Einstudierung: A. Wolter und A. Aufderheide) mit.
[...] Mehr lesen

Musikalische Früherziehung – Neue kurse

– 8. Juni 2018

In der musikalischen Früherziehung werden die Kinder spielerisch mit der grenzen­losen Welt der Musik vertraut gemacht. Mit Singen, Sprechen und dem Einsatz von einfachen Instrumenten (von der Triangel bis zum Xylophon) entwickeln sie eine lebendige Beziehung zur Musik.

In Tanz- und Bewegungsspielen erfahren die Kinder erste musikalische Zusammen­hänge und gestalten phantasie­voll eigene kleine Tänze. Besonders viel Freude bereitet das Kennen­lernen und Ausprobieren verschiedener Instrumente. Abwechslungs­reiche kind­gerechte musikalische Aktionen fördern die Kreativität, Sinnes­wahrnehmung sowie Konzentration im besonderen Maße und wecken die Freude an der Musik.

Babykurs

für ein Kind im Alter von 4-18 Monaten und einen Erwachsenen
Kursdauer: sechs Monate
nächster Kurs:  Dienstag, 10.35 – 11.20 Uhr
Beginn: 14.08.2018 – 12.02.2019 (21 Unterrichtseinheiten)
Ort: Musikschule am Festanger 1, 04416 Markkleeberg
Kosten: 5,-€ pro Unterrichtseinheit
Kursleiterin: Juliane Hinke
Anmeldung: Büro der Musikschule, Tel.: 0341 / 35 80 463
Email: gschueler@musikschule-leipzigerland.de

Eltern-Kind- Kurs I

für ein Kind im Alter von 18 Monaten – 3 Jahren und einen Erwachsenen
Kursdauer: sechs Monate
nächster Kurs:  Montag, 15.00 – 15.45 Uhr
Beginn: 13.08.2018 – 11.02.2019 (22 Unterrichtseinheiten)
nächster Kurs: Dienstag, 09.00 – 09.45 Uhr
Beginn: 14.08.2018 – 12.02.2019 (21 Unterrichtseinheiten)
Ort: Musikschule am Festanger 1, 04416 Markkleeberg
Kosten: 5,-€ pro Unterrichtseinheit
Kursleiterin: Juliane Hinke
Anmeldung: Büro der Musikschule, Tel.: 0341 / 35 80 463
Email: gschueler@musikschule-leipzigerland.de

Eltern-Kind- Kurs II

für ein Kind im Alter von 3-4 Jahren und einen Erwachsenen
Kursdauer: sechs Monate
nächster Kurs:  Montag, 15.45 – 16.30 Uhr
Beginn: 13.08.2018 – 11.02.2019 (22 Unterrichtseinheiten)
Ort: Musikschule am Festanger 1, 04416 Markkleeberg
Kosten: 5,-€ pro Unterrichtseinheit
Kursleiterin: Juliane Hinke
Anmeldung: Büro der Musikschule, Tel.: 0341 / 35 80 463
Email: gschueler@musikschule-leipzigerland.de

[...] Mehr lesen

Let’s dance

– 6. Juni 2018

Unter dem Titel „Tierisch abgetanzt“ startete gestern, am 03.06.18 das große Tanzprogramm „Let´s Dance“ des Tanzstudios Böhlen. Die fast ausverkaufte Show fand im Großen Saal des Kulturhauses Böhlen statt.
120 Tänzer und Tänzerinnen im Alter von 4-60 Jahren standen auf der Bühne und entführten das Publikum, gemeinsam mit Franziska Köst, in die Welt der Tiere. So gab es als Premiere unserer Kleinsten die Vogelhochzeit zu sehen und die Nachwuchstänzerinnen verwandelten sich bei dem Tanz „wild sein“ in wilde Tiere. Als Highlights, die wir für unsere Reise nach Finnland einstudierten, wurde „Dreh Dich, Rädchen“ und die „Lausitzer Quadrille“ getanzt. Wir sind sehr stolz auf unsere großen und kleinen TänzerInnen, die vom Publikum mit reichlich Applaus belohnt wurden.

[...] Mehr lesen

Bigband

– 4. Juni 2018

04

Nachdem die MS BigBand mit den Youngster des MV Neukieritzsch letzten Samstag das Publikum zum Promenadenfest am Kulkwitzer See richtig begeistert haben, freuen wir uns auf unseren nächsten Auftritt zum Abschluss des Hofkonzertes am 13.Juni 2018, 18 Uhr im Rathaus Zwenkau.

Neben den BrassKIDS Zwenkau und vielen Solisten der Musikschule „Ottmar Gertser“ möchte wir mit Stücken von Kool&The Gang, Pharrell Williams aber auch aus dem Musical „The Beauty & The Beast“ das Publikum begeistern.

Das Eiscafe Berthold wird mit kühlen Getränken, Minisnacks und natürlich leckerem Eis dazu beitragen, das dieses Konzert ein Event für die ganze Familie wird!

[...] Mehr lesen

Disco Nacht

– 18. April 2018

Der erste große Auftritt führte unsere Bigband zusammen mit den Youngster des Musikvereins Neukieritzsch zur 14. Disco Nacht in den Lindensaal Markkleeberg. Nachdem das Programm in den Winterferien im gemeinsamen Probenlager richtig geschliffen wurde, freuten sich alle darauf die Stücke auf die Bühne zu bringen. So haben wir zusammen mit den Youngster das Publikum mit Hits von Kool&The Gang, Michael Jackson erfolgreich angeheizt und mit Cheerleader (Omi), This Girl (Kungs) und Firework (Katy Perry) auch mit aktuellen Discocharts gepunktet.

Alles in Allem 40 Min live Musik, die das herein strömende Publikum begeisterte und in Tanzlaune brachte. Vielen Dank an das Fotostudio Miersch-Markranstädt für die Bereitstellung der Bilder.

[...] Mehr lesen

Konzert

Am Sonnabend, den 14. 4. 18 fand vormittags im “Kleinen Saal” des Kulturhauses in Böhlen ein Frühlingskonzert der Außenstelle unserer Musikschule statt. Das etwa anderthalbstündige Programm bot insgesamt 32 mitwirkenden jungen Leuten von klein bis schon ziemlich groß ein Podium, um ihre Leistungen zu präsentieren. Vielerlei Instrumente waren zu hören: Klavier, Flöten, Trompeten, Gitarren, Schlagwerk, Keyboard und Gesang. Die Gesangsschüler formierten sich auch zu einem Chor und trugen u.a. einen Chorsatz von dem Namensgeber unserer Musikschule – Ottmar Gerster vor. Dieses Chorstück war auch der Titel für unser Konzert “Der Märzschnee ist zerronnen”. Sowohl Kinderlieder, Stücke von Johann Sebastian Bach, Sergej Rachmaninoff als auch jazzige Solos machten das Programm sehr unterhaltsam und kurzweilig. Das nächstes Außenstellenkonzert dort findet am 3. 1.2019, 10:30 statt.

[...] Mehr lesen

Kinder- und Trachtentag

– 23. März 2018

Am letzten Wochenende führte uns unser Weg nach Holzhausen/Niederbayern. Dort fand der Kinder- und Jugendtrachtentag der Deutschen Trachtenjugend statt. Wir, das Tanzstudio Böhlen und die Trachtenjugend, hatten uns auf der Europeade in Turku/Finnland kennengelernt und schon dort einen gemeinsamen Auftritt zur Eröffnung getanzt. Nun hatte uns die Vorsitzende des Vereins Jasmin Kröplien eingeladen und eine kleine Gruppe des Tanzstudios ist der Einladung gefolgt.

Es war ein sehr schönes Wochenende mit Tanz, Musik und Gesang und kleinen Basteleien, wie Haarnadeln und geschnitzem Edelweiß. Wir hatten zwei tolle Auftritte in Landshut und haben sogar die tolle Stadtrallye gewonnen. Wir konnten wieder einige neue Kontakte knüpfen und wollen diese pflegen.

Vielen Dank für das tolle Wochenende!
Simone Viereder und das Tanzstudio Böhlen

[...] Mehr lesen

Preisträger Jugend musiziert

– 6. März 2018

Bevor am kommenden Woche der Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ im vogtländischen Reichenbach startet, fand am vergangenen Sonnabend das Preisträgerkonzert des Wettbewerbes  der Region Leipzig in der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ statt. In zwei Konzerten stellten sich stellvertretend für die zahlreichen Teilnehmer Solisten und Kammermusikgruppen einem begeisterten Publikum vor.

In beiden Veranstaltungen wurde ein Publikumspreis verliehen. In der jüngeren Altersgruppe ging dieser an die Schwestern Emilia und Helena Pieske aus Markkleeberg, die in der Kategorie Klavier 4-händig am diesjährigen Wettbewerb teilgenommen und eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb erhalten hatten. Sie erhalten ebenso an der Musik- und Kunstschule „Ottmar Gerster“ Unterricht  wie die diesjährigen Preisträger des Felix Mendelssohn Bartholdy-Nachwuchsförderpreises, den die Sparkasse Leipzig seit mehreren Jahren in Kooperation mit dem Mendelssohn-Haus vergibt.

Aus den acht Teilnehmern, die in diesem Jahr um die Vergabe des mit 2.500 Euro dotierten Preises spielten, ging das Percussion Ensemble Markkleeberg als Gewinner hervor. Matti Johannes Frind, Johannes Luppa, Fabian Fröhlich, Florian Pachaly, Oskar Wangemann und Anton Flade konnten sich über die herzliche Gratulation durch Dr. Frank Steinmeyer von der Stadt- und Kreissparkasse Leipzig freuen!

 

[...] Mehr lesen

Streicherworkshop

– 28. Februar 2018

Am Sonntag, den 25.02.2018 15.00 endete unser Streicherworkshop 2018 mit einem Werkstatt-Konzert. Als Rückblick auf drei intensive Workshop-Tage mit 20 Streicherschülern unserer Musikschule standen verschiedene Tänze von Mozart, Dvorak und Elgar, zwei improvisierte Rhythmus-Stücke und zwei eigens komponierte Filmmusiken auf der musikalischen „Menü-Karte“. Wer Interesse an der Kurs-CD mit Fotos und dem Konzertmitschnitt hat, melde sich bitte bei Herrn Hasse.

 

[...] Mehr lesen

Wettbewerb

– 6. Februar 2018

Am 04.02.2018 fand der Vorentscheid für den „Akkordeon-Musik-Preis 2018“ statt. Herzlichen Glückwunsch an Tillmann Menzer, Paul Dominik Klausch, Maren Zimmer, Sophia Holler, Tina Müller, Ludwig Klemm, Wilhelm Pletz und Louis Diawadou Sow, die alle mit dem Prädikat „Ausgezeichnet“ und „Hervorragend“ in die nächste Runde gekommen sind.

[...] Mehr lesen

Veranstaltungshinweis

30. September 2018

Konzert

In diesem Jahr wäre Leonard Bernstein 100 Jahre alt geworden. Das Percussionensemble Markkleeberg der Musik- und Kunstschule „Ottmar Gerster“ (Leitung: T. Laukel) widmet diesem großen amerikanischen Musiker ein eigenes Konzertprogramm und präsentiert einige seiner bekanntesten Werke in spezieller Bearbeitung für eine Vielzahl von Schlaginstrumenten.

Bereichert werden dabei einige Stücke durch Choreografien der Tanzklassen aus Markkleeberg und Borna (Einstudierung: A. Wolter und A. Aufderheide). Zu erleben gibt es unter anderem die Suite aus der “West Side Story”, das “Divertimento” sowie die “Candide-Ouvertüre”. Der Eintritt ist frei – Spenden sind am Ausgang erbeten.

11:00 Uhr Rudolf-Hildebrand-Gymnasium, Aula, Markkleeberg

Veranstaltungs­kalender

30. Oktober 2018

Familienkonzert

Mehr Informationen anzeigen

Konzert der Markkleeberger Streicher.

18:30 Uhr Musikschule Am Festanger, Markkleeberg

3. November 2018

Konzert

Mehr Informationen anzeigen

Konzert der Außenstelle Böhlen.

10:30 Uhr Kulturhaus, Böhlen, Kleiner Saal
Mehr Termine anzeigen